Kostenloser Versand in ganz Italien für Bestellungen über 90,00 €

Jetzt kaufen, später bezahlen mit Klarna.

Ihr Warenkorb

Ihr Warenkorb ist derzeit leer.

Scopri tutti i best-seller in saldo fino al 60%

Look da sera per lui: i consigli per essere impeccabile

Abendlook für ihn: Tipps, um makellos zu sein

Abendlook für ihn: Vom Abendessen zu zweit über ein informelles Mittagessen bis hin zum ersten Date, hier sind die Vorschläge von Spada Roma, um immer tadellos zu sein

Abendlook für ihn: Was anziehen?

Sogar Männer lieben es, auf ihre Outfits zu achten, und eine Abendveranstaltung ist auf jeden Fall ein Anlass, bei dem es sich lohnt, darüber nachzudenken, was man anziehen soll.

Abendlook für Männer: unser Rat

Die Wahl hängt natürlich stark von der Art der Veranstaltung ab.

Unser Rat: Entscheiden Sie sich nicht für zu sportliche oder lässige Looks: Ein Abendoutfit erfordert immer einen gewissen Hauch von Eleganz , auch für ein einfaches Geschäftstreffen.

Sehen wir uns gemeinsam die Vorschläge von Spada Roma für die am besten geeigneten Looks für den Abend an.

Abendlicher Look für ihn: vom Abendessen bis zum Date

Ein Abendessen bis zwei Es ist einer dieser Anlässe, bei denen der Look besonders gepflegt werden muss.

Wenn der Ort schick ist, darf auch die Kleidung nicht zu kurz kommen. Die Jacke ist ein Muss, um den unverzichtbaren Hauch von Eleganz zu verleihen.

Die Vorschläge von Spada Roma sind sehr vielseitig und passen sich jedem Geschmack an: Sie reichen von formelleren Modellen mit Pochette, wie dieser kardierten Wolljacke in traditionellem Dunkelblau oder diesem grauen Modell aus einem sehr raffinierten Strukturstoff , bis hin zu den Lässigere Modelle , wofür diese Jerseyjacke in Blau oder Camel ein hervorragendes Beispiel ist .

Anlässlich eines Candle-Light-Dinners muss die Jacke unbedingt mit einem Hemd kombiniert werden . Wir empfehlen die Wahl eines einfarbigen Modells, eines schlichten Modells aus Baumwolle oder Flanell oder sogar aus einem bearbeiteten Stoff , der den Unterschied machen kann.

Spada Roma bietet, erhältlich in verschiedenen Farben:

Für diejenigen, die ein raffiniertes und dennoch lässiges Detail hinzufügen möchten, empfehlen wir dieses Samthemd, das in verschiedenen Farben erhältlich ist.

Auch Schuhe sind sehr wichtig . Für einen Abend sollten Sie besser auf Schnürsenkel verzichten und sich für ein Paar Mokassins entscheiden, vielleicht mit Schnallen verziert, wie in diesem Vorschlag .

Ganz nach Ihrem Ermessen und je nach Eleganz der Veranstaltung können Sie entscheiden, ob Sie eine Krawatte tragen oder nicht und, warum nicht, ein skurriles Paar Manschettenknöpfe zur Schau stellen möchten .

Dieser Look eignet sich auch perfekt für ein formelles romantisches oder geschäftliches Date.

Sehen wir uns nun stattdessen den Vorschlag von Spada Roma für einen informelleren Look an, um bei einem abendlichen Geschäftstermin oder einem Aperitif anzugeben.

Herrenoutfit zum Valentinstag: informeller Aperitif

Bei einem informellen Termin , auch bei der Arbeit, oder einem Aperitif wird auch der Look deutlich lässiger : Ja zu sportlich geschnittenen Hosen , wie dieser Chino oder dieser 5-Pocket-Hose , beide aus Baumwollgabardine, erhältlich in verschiedenen Farben. Grünes Licht auch für ein Jeanshemd , kombinierbar mit einer Strickjacke oder einem Rundhalspullover , wie diesem mit Zöpfen aus Kaschmirmischung , oder einem einfachen Rollkragenpullover .

Auch bei den Schuhen gibt es mehr Flexibilität und Sie können ganz einfach ein Paar Schnürschuhe wählen , wie zum Beispiel diese deutlich bequemeren Lederstiefeletten , oder das klassische Paar Stiefeletten.

Was die Farben angeht, können Sie bei informellen Anlässen ganz entspannt sein: Neben dem traditionellen Blau, Grau und Braun können Sie sich auch einige Details in leuchtenden Farben gönnen, nicht nur Rot, sondern auch Grün oder Blau . Und warum nicht: Machen Sie den Look mit einigen thematischen Details lustig, von Socken bis zu einer gemusterten Krawatte .

Wir erwarten Sie auf www.spadaroma.com zum Einkaufen!

Vorheriger Artikel
Nächster Beitrag